Sonntag, 14. Oktober 2012

Der widerspenstigen Zähmung

Gestern kam die Nachricht: Mein Mann darf den Wilkinson Sword HYDRO 5 über http://www.friendstipps.eu/  testen und dies hat er heute auch gleich getan.



Wie ich ja schon bei anderen Nass-Rasierer-Tests bemerkte, hat mein Mann einen sehr "harten" Bart, also immer das Problem, dass bei der ersten Rasur die Bartstoppel nicht entfernt sind und eine sofortige zweite Rasur getätigt werden musste.

Doch dieses Mal, welch Wunder, war seine Haut glatt.


Der Wilkinson Sword HYDRO 5 hat es tatsächlich bei der ersten Rasur geschafft. Keine Bartstoppeln mehr.  Obwohl es diesmal ein Härtetest war, er hatte nämlich einen 3-Tage-Bart. Und das feuchtigkeitsspendende Gel-Reservoir mit Aloe und Vitamin E hat dafür gesorgt, dass keine Hautirritationen zu sehen sind.

Richtig super findet er auch den Flip-Trimmer. Er klappt einfach mit dem Daumen das Gel-Reservoir zurück und kann sich problemlos den Bart direkt an der Nase entfernen, ebenso an den Koteletten präzise rasieren.

So positiv überrascht habe ich meinen Mann selten nach einem Test gesehen.


Kommentare:

  1. Liebe fraukatz,
    tolles Ergebnis. Wenn nur das Nachkaufen der Klingen nicht so teuer wäre... mich würde interessieren, wie oft Dein Mann einen Klingenaufsatz benutzen kann. Wenn der Bart sehr "hart" ist, sicher nicht sehr lange. :) Klingt jedoch sehr zufriedenstellend Euer Ergebnis, schön.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, wie lange der Klingenaufsatz benutzt werden kann, bzw. wann er nachkaufen muss, werde ich gerne posten, sobald es soweit ist.

      Auch von mir liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
      Heidi

      Löschen