Samstag, 29. September 2012

Wenn der Paketbote klingelt..

...steht er vor der Tür und hat eine Überraschung dabei.

Ein überraschter Blick auf den Absender: Intersnack - noch nie gehört! Also erst einmal das Paket geöffnet.

Das Anschreiben:
"... herzlichen Glückwunsch! Du gehörst zu den glücklichen Gewinnern unserer Chio Chips Bifi Probieraktion auf Facebook und hat ein Chio-Bifi-Snackpaket gewonnen."



Wenn ich mich richtig erinnere was die Gewinnspielfrage, was der Name Chio bedeutet. Da ich in der Stadt mit dem Hauptsitz eines namhaften Autoherstellers stamme, war die Beantwortung dieser Frage kein Problem für mich.

C - Carlo
H - Heinz
I - Irmgard
O - von Opel

Dies waren die Gründer und Eigentümer von Chio im Jahre 1962 bevor das Unternehmen im Jahre 1978 verkauft wurde.

Somit war ich im Lostopf und hatte Glück gehabt.

Das Paket beinhaltete 3 Tüten Chio Chips Bifi und 2 Bifi´s.

Nun, die Bifi´s schmecken wie früher, denn da habe ich diese hin und wieder genascht. Aber mit den Chips hatte ich und auch mein Mann und unsere Freunde so ihre Probleme. Wir mussten leider feststellen, dass Chips, welche nach Salami schmecken nicht unsere Geschmacksrichtung sind. Wir werden wohl weiterhin bei der klassischen Geschmacksrichtung bleiben. Schade.

Kommentare:

  1. Schemcken sie denn richtig nach Bifi? War so neugierig drauf :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree, also ich fand, dass sie einfach nur nach Salami geschmeckt haben, so wie die Bifi halt schmeckt.

      LG Heidi

      Löschen
    2. Ich schau mal ob es sie hier schon gibt, einfachmal ausprobieren :) Danke für deine Antwort. LG und noch einen schönen Sonntag

      Löschen
  2. Einen super Blog hast du, ich folge dir nun auch.=)
    Schau doch gerne auch mal bei mir vorbei.

    Lieben Gruß, Tanja

    http://tanjastestblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere! Ein schönes Paket, ich hatte auch mitgemacht, aber leider kein Glück gehabt. LG

    AntwortenLöschen